10 Jahre LIBREAS Konferenz

Wikis > 10 Jahre LIBREAS Konferenz

10 Jahre LIBREAS. Library Ideas

 

Vorbereitung: Mittwoch Abende können zum regelmäßigen Skypetermin werden

 

Hashtag: #L10J

Termin: 12./13.09.2015

 

Hauptthema: Die Bibliothek als Idee (angelehnt an den Titel des Journals)

Zeitplan (geplant)

Samstag 11.00-18.00 Uhr

Ort:  ICI

Anmeldung ab 10 Uhr

10.00-10.30 [Ankommen]

10.30-10.45 Begrüssung

10.45-11.30 Heinz Pampel, Potsdam:  Eröffnungsvortrag angefragt

11.35-12.15 Ute Engelkenmeier, Dortmund: “Das Bild der Bibliothek und Bibliothekar/innen im TV-Genre ‘Comedy und Komödie’”

12.30-13.30 [Pause]

13.30-14.15 Podiumsdiskussion: Eigenbrodt/Bernau angefragt

14.15-15.00 Frank Hartmann, Bauhaus-Universität Weimar: “Paul Otlets Weltdatenbank: Dokumentation als Gegenidee zur Bibliothek“

15.00-15.30 [Pause]

15.30-16.15 Kirsten Wagner, Bielefeld: “Die architektonische Idee der modernen Bibliothek”

16.15-17.00 Hans-Christoph Hobohm, Potsdam: “Bibliothek vom Ort zum Akteur. Kann die Bibliothek als Heterotopie (nach Foucault) auch Akteur im Sinne der Akteur-Netzwerk-Theorie Latours sein?”

 

 

Sonntag 11.00 – 14 Uhr

Ort: Brunch im Via Nova, Sitzung im IBI?

11.00-13.00 gemeinsames Frühstück

13.00-14.00 Mitgliederversammlung

danach gemeinsames Rumhängen

 

Grundsätzlich

  • mit fakultativer Anmeldung (bei der wir so tun, als wäre sie obligatorisch)
    • die Leute sollen sich eintragen oder uns schreiben

Terminplan für Planung

  • Bewerbung der Veranstaltung / Einladungen – raus muss alles Ende Juni

    • Einladung an die Vereinsmitglieder (Matti)
    • Einladung an AutorInnen in den LIBREAS-Ausgaben soweit kontaktierbar (Matti, Manu)
  • Orte, Thema geklärt: Anfang April
  • Programmthemen im Detail geklärt, Referenten angefragt: Ende April
  • Veranstaltungsseite und Anmeldung: Anfang Mai
  • Deadline Abstracts Referenten: Ende Juli
  • Tagungscountdown: 02.09.2015 (10 Tage vorher)
  • Anmeldeschluss für Teilnehmer: gibt es nicht, können sich auch noch am 12.9. anmelden

 

Aufgabenverteilung: Offen, siehe To-Do-Listen, bitte jeder eintragen

To-Do-Listen:

  • Call / Ankündigung (Grundlage: Text an Corinna für ICI)  Manu
  • Text Einladung: Matti und Linda in Google drive
  • Einladung verschicken (Vereinsmitglieder&Autoren)
  • Gestaffelte Einladung: 1. Ehemalige, Unterstützer& Vereinsmitgliederbis 26.06. Zusage/Absage einfordern, 2. Autoren  22.06. einladen, bis 1.7. Zusage/Absage einfordern, 3. Interssierte Öffentlichkeit (Matti)

 

  •  Ort: Grimmzentrum, Supermarkt, Prachtwerk, Räume von Vereinen, Räume von HU, Räume der TU: ZTG,
    Pfefferberg (Tagung im ICI, Feiern im Pfefferberg , Kontakt mit Corinna Haas)
    (Matti, Karsten, Ben, Linda)

 

  • Symposiumsgebühr?
    • 10 Euro?? (warum muss ich ja nicht erklären)
    • Mitglieder kostenlos (da zahlt es sich aus ;-))
    • Auch könnten wir Sponsoren unserer Wahl (falls wird die haben) jeweils 10 min ihr Produkt vorstellen lassen und dafür jeweils 250 Euro einstreichen.
    • Rechnungen an Schatzmeisterin
  • Teilnehmer: Vorab-Anmeldung / Online-Formular / Anfragen vorab beantworten
    • welche E-Mail-Adresse? mail@libreas-verein.de?
    • welche Leute sind uns wichtig? wen wollen wir gezielt einladen bzw. auf unsere Veranstaltung aufmerksam machen?
      • alle Autoren (auch die internationalen?)

 

KOSTEN /Sponsoring

Sponsoren

  1. Citavi (ist angefragt), B.I.T. Online (Herr König- fragt Linda an), DeGruyter (Karsten Sydow ist angefragt)
  2. IBI, Simon Verlag, dbv , Bock&Herrchen, Vesna Steyerda (Leiterin der Berliner Polizeibibliothek, BIB Bundesvorstand), Missinglink,

Anbieten von Sponsoringpaketen

Beispiel:

http://www.agmb.de/papoopro/index.php?menuid=116&reporeid=162

Unsere Leistung:

  • Erwähnung auf den zur Konferenz gehörenden Materialien und Website
  • Präsentation Ihres Banners an den Veranstaltungsorten
  • Auslage von Werbematerialien Ihres Unternehmens in den Veranstaltungsräumen
  • Sponsoring eines speziellen Programmpunkts:
    • Kaffeepause
    • Catering
    • Raummiete
    • Abendessen 40+
    • Frühstück für Vereinsmitglieder
    • Jubiläumsausgabe (Tagungsband)

Dokumentation

  • Fotomacher
  • grafisches Notieren auf Flipcharts wie bei Slow Politics?
  • ÖA (Website / Mailinglisten / Social Media): Doreen, Christof, Manu
    • wir brauchen Text und Bilder, Banner, Icon, Logo (finale Version im Moodle)
    • können wir ein Kreis mit 10 Jahre LIBREAS machen und als Button dieses Jahr auf unsere Seite und dem Verein heften???
    • FB: als Veranstaltung posten/ HU bitten / UB HU bitten
    • UB HU Blog/ IBI Blog
    • dauerhaft auf einer passenden IBI-Seite?
    • IBI: Poster aufhängen, Werbung beim BBK
    • Hier dabei sein:
      • inetbib und co. / knb: Terminkalender / dbv/vdb/bib / Aushang im IBI: Poster / Info über Alumni-Netz / Werbung auf dem Bibtag. (wer wird da sein?? gibt es den noch? bin raus)
    • Banner/ Icon auf bei Simon Verlag :-) ??? auf IBI-Seite
    • gibt es Merch?
    • Veranstaltungsseite auf der Vereinsseite machen (Matti)

 

  • Abstimmung: die besten Artikel aus 10 Jahren LIBREAS (Online-Tools verwenden – Matti)
    • Kategorisierung?
      • Wichtigkeit
      • Kreativität
    • Ranking?
      • Meistzitierter Artikel
      • Meistgelesener/-geklickter Artikel
      • Längster Artikel
      • Produktivste Autoren
      • Häufigstes Thema
    • Anerkennung / Preise?

 

  • den Weblog für Ranking/ Zusammenfassung/ Entwicklung miteinbeziehen?

 

 

  • jeweils Verantwortlicher dokumentiert im Wiki zu seinem Bereich

—————————————————————————————————————————

REST/ALTE IDEEN

 

  • Get-together mit anderen Zeitungsmachern und Bloggern der Branche: Thema: Die Zs. der Zukunft ;-) Nein, ehrlich.Ein exklusiver Haufen :-) Unter Ausschluss der Öffentlichkeit laden wir zur Diskussion, könnte am Sonntag sein, Zeitungsbrunch. Oder öffentlich am Rande der Tanzfläche und an der Bar. Ich vermerke es mal im Wiki.
  • Stand vor Ort organisieren
    • Flyer Verein, Zs.
    • Poster vom Okt 2014
    • alte Rezensionsexemplare zum Auslegen und Mitgeben
    • Mitgliedsanträge etc.
    • Drucker + Laptop: Artikel POD? als Gag?
    • gibt es einen Druckband: Das Beste aus 10 Jahren? oder nö? der Umwelt zuliebe?

 

  • Verpflegung
    • extern: nachhaltiger, gesunder Lieferdienst in Berlin? Rabatt bei hohem Bestellvolumen?
    • intern: oder böses Kaufland?

 

  •  Party
    • sollte in denselben Räumlichkeiten stattfinden
    • Programm / Stil?
      • –> alles
    • DJ und/oder gar Livemusik?
      • –> mp3-playlist ist wohl am realistischsten, ansonsten fällt mir nur DJ Matti ein ;-))
    • GEMA und sonstige Rechte,  nur für Erwachsene
    • Getränke
      • Bio-Bier/ Pils (kein Helles) / Mikro-Brauereien Berlin und Umland
      • Bio-Wein / Pfalz / Italien / Frankreich/ Österreich
      • Limo: Berliner und Umland-Spirit
      • Wasser (Spreequell oder einfach nur ja!)
      • Cocktails (Christophs Kreationen, ein ehrlicher Mojito)
    • oder Pfeffiberg
    • Clärchens Ballhaus (Warteliste)